Der neue Micro Focus ALM Client Launcher

Donnerstag, 06. Dezember 2018, 08:24 Uhr

Nie wieder Clientinstallationen und Ärger mit Benutzerrechten?

Zusammen mit dem Erscheinen von Patch1 für ALM 12.60 veröffentlichte Micro Focus (ehemals HPE) ein neues, unabhängiges Tools mit der treffenden Bezeichnung "ALM Client Launcher".

Nachdem für die Verwendung des ALM Desktop Clients bis dato immer eine Clientinstallation / -registrierung vorausgesetzt wurde, was oftmals in Komplikationen aufgrund mangelnder Benutzerberechtigungen sowie Zertifikatsprüfungen resultierte, ändert sich dieser Umstand mit dem Client Launcher nun schlagartig. Weder ein Clientdeployment noch Administratorberechtigungen werden für die Nutzung benötigt – die Installationsprozedur entfällt ebenfalls und in bisher durchgeführten Tests konnten keinerlei Probleme im Hinblick auf Zertifikate festgestellt werden.

Hinsichtlich der Kompatibilität scheint eine Verwendbarkeit ab ALM11.52 möglich – ältere Versionen wurden von unserer Seite noch nicht geprüft. Wir empfehlen, sich bei der Einrichtung strikt an die Anweisungen im User Guide zu halten, da das Tool bei falscher Handhabe andernfalls den Dienst verweigert.

Wichtige Punkte kurz und knapp:

  • Für die Zusammenstellung des Client-Launcher-Pakets werden die Daten aus einer
    vorhandenen Clientinstallation benötigt. Nachfolgend ein Pfadbeispiel für den Fall, dass die
    Installation im Benutzerkontext erfolgt ist und ALM12.55.x verwendet wird:
    C:\Users\Benutzername\AppData\Local\HP\ALM-Client\12.55.2.0_952\
  • Kopieren Sie alle enthaltenen Daten in einen neuen Ordner – zum Beispiel:
    C:\ALMClient_12.55\
  • Kopieren Sie die ALMClientLauncher_1.0.0.0.exe ebenfalls in dieses Verzeichnis
  • Um das resultierende Paket so klein wie möglich zu halten, können Sie abschließend noch
    alle cab-Dateien aus dem neu angelegten ALMClient-Verzeichnis löschen. Betrachten wir dies an unserem ALM12.55-Beispiel, so können wir 34 cab-Dateien mit einer Gesamtgröße von 108MB aus dem Clientpaket entfernen.

 

Der Ordner sollte im Anschluss die benötigten Clientdaten sowie den ausführbaren ClientLauncher beinhalten:

Nachdem das Tool gestartet und die ALM-Instanz hinterlegt wurde, kann es, mittels Klick auf „GO“, auch schon losgehen:

Der ALM Client Launcher in Version 1.0.0.0 sowie der zugehörige User Guide steht ab jetzt im Marketplace von Micro Focus zum Download bereit: marketplace.microfocus.com/appdelivery/content/alm-client-launcher

Alternativ können Sie sich, wie gewohnt, natürlich auch gerne an unseren Micro Focus Support wenden, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht.


profi.com AG business solutions

Logo.png20170925 12244 340ypr
Wir entwickeln kontinuierlich innovative und hochwertige Lösungen für den IT-Betrieb und das Software-Qualitätsmanagement zum Vorteil unserer Kunden. Die drei Hauptgeschäftsfelder Quality, Cloud und Security werden durch aktives Wissens- und effektives Ressourcenmanagement ergänzt. Als zertifizierter HPE/Micro Focus Partner besitzt die profi.com AG herausragende Kenntnisse über die HPE/Micro Focus-Software aus der BTO-Sparte. Schulungen, Trainings und der einzige deutschsprachige Support für HPE/Micro Focus-Software ergänzen sich zu einem hochwertigen Angebot für Kunden der profi.com AG.